Kick-Off-Veranstaltung – ein voller Erfolg

“Was für ein aussergewöhnlicher Blick”

Das war wohl der Satz, der am zweithäufigsten am letzten Dienstag gesagt wurde. Kein Wunder – der “Supper Club” lud zu seiner Kick-Off-Veranstaltung in keine geringere Lokalität, als in die SIEMENS cooking Lounge in der Allianz Arena in München. Was für ein passender Rahmen, wenn man bedenkt, dass diese Eventreihe für die nächsten Wochen und Monate durch die Siemens lifeKochschulen in der ganzen Republik tourt. An Board ist immer ein Autor des GU-Verlages und dieser bringt nicht nur leckere Rezepte, einen renommierten Siemens-Showkoch, sondern auch jede Menge Einblicke und Geschichten mit.

Cook mal türkisch - www.the-supperclub.com

kick-off-supperclub

 

“Uii…das ist aber lecker – das hätte ich von türkischem Essen nicht erwartet”, war in der Tat die Aussage, die man von allen Tischen hörte.

Das türkisches Essen weiter mehr ist als über einen Dönerspieß und Yufka, beweisst die Autorin Filiz Penzkofer nicht nur in Ihrem Kochbuch “Cook mal türkisch”. Ihre Rezepte sind eine Fusion aus deutscher und türkischer Küche – fein gespickt mit Erzählungen aus Ihrem deutsch-türkischen Alltag, haarsträubende Geschichten der türkischen Oma, die so lustig sind, dass man sie kaum glauben mag. “Doch doch, es ist alles wahr – ich liebe diese verrückte, liebenswerte Frau”, beteuert Filiz Penzkofer und muss selbst lachen, wenn Sie die Geschichten vorliest.

 

kick-off-supperclub-7

 

Der Mix aus deutscher und türkischer Küche, gelingt nicht zuletzt, weil auch der Showkoch Michael van der Zypen sein Know-How hervorragend einbringt. Dort wo die Autorin Pausen macht, springt der alte Hase ein, erklärt den Gästen Tricks und gibt Tipps, dass man zum Beispiel einen Börek auch mal als Apfelstrudel aufbauen kann. Hier und da sieht man einen Gast in einem Schüsselchen rühren – dieses türkische Essen macht Lust auf mitkochen.

 

kick-off-supperclub-12

 

kick-off-supperclub-6

 

Als sich nach einigen Stunden die letzten Gäste bäuche-reibend und pappsatt aus der Allianz Arena in Richtung Parkplatz bewegen, ist für alle klar: Das war ein toller Abend und ein voller Erfolg als Auftakt für die SUPPER CLUB – Eventreihe.

 

kick-off-supperclub-5

 

kick-off-supperclub-3

 

 

kick-off-supperclub-10

 

Sie waren nicht dabei? Keine Sorge – schon nächste Woche, ab 04.11.2016 gastiert der Supper Club mit dem Novembermotto: “COOK MAL TÜRKISCH” in der Nähe von Berlin in Dallgow-Döberitz in der Siemens lifeKochschule von Peter Weiß. Wir freuen uns auf Sie!

 

kick-off-supperclub-4

 

kick-off-supperclub-14

Weitere Termine mit Filiz Penzkofer:

Termine:

Freitag, den 04.11.2016 / 19:00 Uhr – Peter Weiß GmbH – Dallgow-Döberitz – Tickets kaufen

Freitag, den 11.11.2016/ 19:00 Uhr – Brandl Einrichtung GmbH – Kelheim – Tickets kaufen

Samstag, den 19.11.2016 / 11:00 Uhr – Haus der Küchen – Worms – Tickets kaufen

Freitag, den 25.11.2016 / 19:00 Uhr – Küchenstudio Pfisterer & Fuchs – Marbach – Tickets kaufen

 

kick-off-supperclub-8

 

kick-off-supperclub-9


Share:

Comment

  1. Sandra 3. November 2016 at 09:12 - Reply

    Vielen vielen Dank für diesen tollen Abend!
    Die Location war der Hammer, das Essen super, die Atmosphäre wundervoll entspannt und Filiz hat den Abend durch ihre kleinen Geschichten perfekt gemacht!
    Ich denke noch gerne an die Stunden in der Allianz Arena zurück und hoffe, kann jedem nur sagen: wenn Ihr die Chance habt, die Buchvorstelung von Filiz live to erleben, dann geht hin – es lohnt sich!!!

    • Supper Club 3. November 2016 at 09:26 Reply

      Hallo Sandra, vielen Dank für die lieben Worte. Wir werden das an Filiz Penzkofer weiter geben.

  2. Sissi 2. November 2016 at 16:21 - Reply

    Lieber Jens,

    nochmals vielen Dank für diesen wundervollen kulinarischen Abend! Filiz ist zuckersüß, ihr kreatives Kochbuch eine Quelle der Inspiration. Ich hatte sehr viel Spaß mit euch und freue mich schon darauf, meinen Bericht und die Rezension über Filiz’ Buch zu schreiben.

    XOXO

    Sissi

    • Supper Club 2. November 2016 at 17:08 Reply

      Wir freuen uns auch schon, das zu lesen. Schön, dass du dagewesen bist.

  3. Steffi 2. November 2016 at 16:07 - Reply

    Vielen Dank für diesen tollen Abend mit dem äußerst leckeren Essen in dieser fantastischen Location! Die Autorin ist sehr nett und die kleinen Geschichten im Kochbuch machen sie wirklich authentisch. Es war wirklich eine schöne Runde mit lauter netten Blogger Kolleginnen und Kollegen. Danke 🙂

    • Supper Club 2. November 2016 at 16:09 Reply

      Sehr gerne…das war wirklich ein angenehmer Abend.

  4. Vanessa 29. Oktober 2016 at 06:06 - Reply

    Es war ein wundervoller Abend! Die Location war fantastisch und so auch die Menschen 🙂 die Autorin war super nett und erzählte uns ausführlichst,wie es dazu kam, wie Ihre Oma Ihr beim Kochbuchschreiben half und las uns eben diese Geschichten zum Essen vor. Auch der begleitende Koch Michael erläuterte uns die einen oderen anderen Kochtipps. Eine wundervolle Runde und ein klasse Abend! Vielen Dank!

    • Supper Club 29. Oktober 2016 at 07:45 Reply

      Das fanden wir auch. Schön, dass Du an diesem Abend bei uns gewesen bist.

Leave a Comment